14.08.2016

#RPGaDAY 2016: Dein Dream-Team von Leuten, mit denen du einmal gespielt hast

Hinweis: dies ist ein Beitrag im Rahmen der Aktion #RPGaDAY 2016 von BrigadeCon.

Dein Dream-Team von Leuten, mit denen du einmal gespielt hast


Wenn ich da wirklich von allen bisherigen Mitspielern auswählen dürfte und die oft anzutreffende Optimalgröße der Gruppe von 4-5 Leuten gilt, dann wäre das die folgende Truppe:


  • Mein erster Spielleiter, der mich ins Hobby gebracht hat. Sein enormes Wissen, gepaart mit einem sympathischen Humor und einer Art des Charakterspiels die stets auf das Vorankommen des Plots (und der Gruppe) ausgerichtet ist, ist eine Mischung die ich nicht missen wollen würde.
  • Mein ältester und bester Freund. Nicht nur weil er kein Problem damit hat sich in immer neue komplexe Verhalte einzuarbeiten, sondern weil er auch eine Vorliebe für Nischenkonzepte und Out-of-the-Box Denken hat. Ein Gewinn für jede Spielgruppe.
  • Eine meiner ehemaligen Spielerinnen, die in gewisser Weise die Gruppenmutter gestellt hat. Sie war oft die Stimme der Vernunft, hat den aktuell eingeschlagenen Kurs der Gruppe hinterfragt oder selbst aktiv mitbestimmt und war generell einfach eine tolle Spielerin.
  • Ein Mitspieler und SL aus meiner Ab-und-Zu Spielrunde, wo wir meistens Cthulhu machen. Er hat ein gutes Gespür für die Dynamik einer Szene, kann auch mal Dinge abkürzen und "schneiden" und spielt schrullige Charaktermerkmale sehr gut und passend aus.
Mit dieser Gruppe würde ich wirklich, wirklich gerne mal ein Spiel wagen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen