18.08.2016

#RPGaDAY 2016: Von welcher Innovation könnten Rollenspiel am meisten profitieren?

Hinweis: dies ist ein Beitrag im Rahmen der Aktion #RPGaDAY 2016 von BrigadeCon.

Von welcher Innovation könnten Rollenspiel am meisten profitieren?


Gegenfrage: gibt es eine Innovation, von der Rollenspiele noch nicht profitiert haben? Für extrem viele Systeme gibt es nützliche und interessante Smartphone Apps. Dank Kickstarter werden mehr tolle Projekte realisiert als jemals zuvor im Rollenspielbereich. Die Plattformen, durch die man online mit anderen Leute in Wort, Bild und Ton spielen und interagieren kann sind kaum noch zu zählen. Spiele mit SciFi-Technologie, wie etwa Shadowrun, können sich ihre Inspirationen aus dem Alltag und spätestens aus dem letzten Heise Newsletter holen, da muss niemand mehr lange grübeln und erfinden. Bilderportale wie DeviantArt oder ArtStation machen es kinderleicht, tolle Bilder für die eigene Spielrunde zu finden. Eigene Bücher und Notizen sind dank Print-on-Demand für kleines Geld als richtiges Buch im eigenen Regal einsortierbar. Und so weiter, und so fort. Ich finde, wir Rollenspieler profitieren schon ungemein von allen Innovationen der aktuellen Zeit.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen